Teilnahmebedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

  1. Anmeldung
    Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per Mail.
  2. Zahlungsbedingungen
    Frühestens vier Monate vor dem Veranstaltungstermin versenden wir per Mail oder Post die Rechnung für Ihren Konferenzbesuch. Der Rechnungsbetrag ist 14 Tage nach Erhalt der Rechnung fällig, spätestens jedoch am Tag des Besuchs der gebuchten Veranstaltung.
  3. Leistungserbringung und Rücktrittsvorbehalt
    Wir behalten uns vor, inhaltliche bzw. zeitliche Änderungen im Veranstaltungsprogramm und bei der Bennenung der Referenten vorzunehmen. Wir sind berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, falls die für eine wirtschaftliche Durchführung der Veranstaltung nicht möglich ist, aufgrund einer unzureichenden Anzahl von Ausstellern, Sponsoren bzw. Konferenzteilnehmer. Dies gilt auch bei sonstigen nicht im Verantwortungsbereich des Veranstalters liegenden Gründen. In diesem Falle informieren wir alle Besucher unverzüglich. Alle bereits geleisteten Zahlungen werden unverzüglich zurück erstattet. Weitergehende Ansprüche des Besuchers sind ausgeschlossen, soweit dem Veranstalter nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last liegt.
  4. Stornierung und Umbuchung
    Sie können Ihre Anmeldung bis 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung stornieren, ohne Angabe von Gründen. Bezahlte Teilnahmegebühren werden in diesem Fall innerhalb von 30 Tagen zurück erstattet. Die Stornierung muss schriftlich erfolgen: Python Software Verband e.V Forsterstraße 29
    06112 Halle (Saale). Alternativ ist die Benennung eines Ersatzteilnehmers ist kostenfrei möglich.
  5. Hinweis zum Datenschutz
    Wir weisen Sie darauf hin, dass jegliche personenbezogene Daten nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Alle über diese Webseite erhobenen personenbezogenen Daten werden gemäß den gesetzlichen Vorgaben behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Externe Dienstleister, die in unserem Auftrag Daten verarbeiten, sind ebenfalls den gesetzlichen Vorschriften verpflichtet. In diesem Fall gelten diese Dienstleister nicht als Dritte. Die bei der Anmeldung erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht an Aussteller und Sponsoren der Plone Konferenz weitergegeben.
  6. Widerrufsrecht
    Wir machen Sie vorsorglich auf Ihr Widerrufsrecht aufmerksam, gegen die Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbe- und Marketingzwecken. Falls gewünscht können Sie Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu den vorgenannten Zwecken jederzeit widerrufen. Hierzu genügt eine Mail an konferenz@plone.de oder eine Mitteilung in Textform (Fax oder Brief) an uns.

Gold

Silver

Bronze

Media