User-Interfaces in JavaScript

Schnell reagierende Web-Applikationen steigern den Umsatz und die Lust, damit zu arbeiten. Doch wie produziert man Geschwindigkeit? Und wie kann man mit JavaScript stabile und wartbare User-Interfaces erstellen?
User-Interfaces in JavaScript
Name Daniel Kraft
Firma D9T GmbH
Website Website aufrufen
Twitter @wamdamdam
Folien Vortrag herunterladen

In diesem Vortrag zeige ich, wie ein Benutzer-Interface entsteht, das nach Interaktion lechzt und jede Aktion des Benutzers sofort mit einer Antwort belohnt. Von der Planung des Benutzer-Interfaces über diverse Tricks, die Geschwindigkeit zu erhöhen, bis zu einigen technischen Finessen (Asynchronität, Cross-Domain Scripting, Load-Balancing) samt der Integration in Plone wird einen Überblick verschafft, wie moderne Applikationen überschaubar mit moderatem Aufwand erstellt werden. Ein Beispiel zeigt, wie in einer solchen Applikation Benutzerströme gemessen und dadurch iterativ das Benutzerinterface verbessert werden kann.

Referent

Daniel Kraft hostet seit 2000 Business-Websites mit teilweise mehr als 31 Millionen Page-Impessions pro Monat (lt. IVW) auf Sun-Sparc- und X86-Clustern. Er gründete 1999 sein eigenes Gewerbe und entwickelte Web-Applikationen. Seit Mitte 2008 ist er Gesellschafter und Geschäftsführer der D9T GmbH. Dort entwickelt er spezialisierte Hosting-Lösungen, hilft Unternehmen ihre Software sicherer, schneller und verfügbarer zu machen und entwickelt Internetapplikationen.

Gold

Silver

Bronze

Media