Sprints

Informationen zu Sprints vor, während und nach der Plone-Konferenz / Information on sprints before, during and after Plone-Konferenz.

for English information please head directly to coactivate.

 

Was ist ein Sprint?

Ein Sprint ist ein Treffen von Entwicklern, die sich zusammenfinden um gemeinsam Plone zu verbessern. Dabei werden entweder neue Funktionen umgesetzt, bestehende Funktionen verbessert, Bugs entfernt oder Ideen diskutiert, wie man Plone weiterentwicklen sollte. Man arbeitet normalerweise in Grüppchen die sich intensiv austauschen und stellt gegen Ende des Tages kurz vor, was man getan hat.

Teilnehmen können nicht nur erfahrene Entwickler sondern alle Interessierten. Sprints sind gute Gelegenheiten in die Plone-Entwicklung einzusteigen, den Profis über die Schulter zu schauen und sie mit Fragen zu löchern.

Bei der Plone-Konferenz in München findet nicht nur der obligatorische Sprint am  Wochenende der Konferenz statt sondern auch noch ein Sprint während der Konferenz und eine Sprint-Tutorial für Einsteiger in die Plone-Entwicklung. Zudem findet in der Woche vor der Konferenz in Wien der Artpsrint statt. Es gibt also massenweise Gelegenheiten zu sprinten!

Siehe auch http://plone.org/events/sprints

Welche Sprints finden statt?

aRtSPrInt in Wien

Wann: 13.-17. Februar 2012
Wo: Karl-Schweighofer-Gasse 3, A-1070 Wien, Austria

In der Woche vor der Konferenz findet in Wien der aRtSPrInt ]a[ 2012 statt. Weitere Infos finden sich hier.

Sprint während der Konferenz

Wann: 22.-24. Februar 2012
Wo: Hochschule München (Im selben Haus wie die Konferenz). Der Raum wird noch bekannt gegeben.

Wem nach einem Vortrag die Finger jucken, wer gerne eine Idee vertiefen oder Sprinter mit Fragen bereichern möchte ist im begleitenden Sprint herzlich willkommen! Zudem ist dieser Sprint speziell für diejenigen Teilnehmer gedacht, die kein Deutsch sprechen und die die Zeit zwischen den englischsprachigen Vorträgen zum Sprinten nutzen möchten.

Wer an diesem Sprint teilnehmen möchte ohne die Konferenz zu besuchen soll sich bitte direkt and Florian Friesdorf wenden.

Sprint nach der Konferenz

Wann: 25.-26. Februar 2012, jeweils 9 bis 18 Uhr.
Wo: Institut für Informatik, LMU München, Oettingenstr. 67

Der obligatorische Sprint nach der Konferenz. Wer sich fragt "Wann und wo ist der Sprint", meint in den meisten Fällen diesen Sprint. Hier treffen sich viele Programmierer, die auch die Konferenz besuchen und bündeln ihre Kräfte um Plone weiterzuentwicklen.

Sprint-Tutorial für Einsteiger in die Plone Entwicklung

Wann: 25. Februar 2012 (parallel zum Sprint nach der Konferenz in einem Nachbarraum), 10 bis 18 Uhr.
Wo: Institut für Informatik, LMU München, Oettingenstr. 67

Einsteiger in die Plone-Entwicklung schauen zwei Profis über die Schulter bzw. auf den Beamer während diese an einem Thema arbeiten und ihre Arbeitsschritte erklären. Es gibt keine bessere Methode in die Plone-Entwicklung einzusteigen als den Profis zuzuschauen und dabei noch alle Dinge, die diese tun erklärt zu bekommen. Fragen stellen ist natürlich auch jederzeit erwünscht!

Die Themen und Personen werden hier noch bekannt gegeben. Bitte anmelden, da die Plätze zu dem Sprint-Tutorial begrenzt sind.

Wie kann ich teilnehmen?

Einfach hingehen! Für die Planung des Sprints (Essen, Steckdosen, Räume etc.) wäre es aber gut sich vorher anzumelden. Wir stellen die Räumlichkeiten, Verpflegung sowie alle notwendige Technik zur Verfügung.

Welche Themen werden bearbeitet?

Die Themen eines Sprints legen die Teilnehmer normalerweise selber fest.

Zu Beginn des Sprint stellen die Teilnehmen die Themen vor an denen sie arbeiten möchten. Man kann sich einer Gruppe anschliessen oder ein eigenes Thema angehen. Viele der Themen werden erst spontan auf dem Sprint selber angekündigt.

Gold

Silver

Bronze

Media