Training

Wir konnten aus organisatorischen Gründen leider keine hochwertigen Trainings anbieten. Wer dennoch etwas lernen möchte, der kann am Sprint-Tutorial teilnehmen. Es ermöglicht den Einstieg in die Entwicklung und ist kostenlos.

Um was geht es bei dem Tutorial?

  • Die Referenten programmieren und erklären dabei was sie warum tun
  • Die Teilnehmer schauen zu und stellen Fragen
  • Die Teilnehmer müssen nicht programmieren

Und wie läuft das ganze genau ab?

Zwei Referenten arbeiten gemeinsam an einem Projekt, das nicht zu fortgeschritten ist. Es bietet die Möglichkeit unterschiedliche Aspekte der Entwicklung von Websites mit Plone aufzuzeigen. Mögliche Themen für ein solches Tutorial für Einsteiger sind:

  • die Umsetzung einer kleinen Seite mit einem eigenen Design
  • die Entwicklung eines speziellen Inhalts-Typen

Alle Teilnehmer setzen sich in einem Raum zusammen. Der Referent arbeitet an einem Notebook und projiziert sein Bild an die Wand. Damit können alle Teilnehmer sehen was passiert und müssen sich nicht um einen Monitor drängeln.

Die Referenten programmieren, angelehnt an das Pair Programming, abwechselnd. Einer programmiert und beide erklären laut in verständlicher Sprache was gerade gemacht wird sondern auch warum und welche anderen Wege es gibt, um das Ziel zu erreichen.

Die Teilnehmer schauen zu und diskutieren mit. Sie machen die Arbeitsschritte auf ihren eigenen Notebooks NICHT mit. Idealerweise haben Sie gar keinen Laptops vor sich sondern verfolgen einfach das Tutorial und fragen immer dann, wenn etwas unklar ist. Fragen sollen jederzeit gestellt werden.

Im Gegensatz zu normalen Sprints ist es nicht Ziel etwas fertiges zu produzieren sondern den Teilnehmern einen Einbick in die Entwicklung mit Plone zu geben. Dass die von den Referenten gewählten Methoden, die Entwicklungsumgebung und der Stil individuell unterschiedlich sind spielt dabei keine Rolle. Es drück nur aus, dass es oft viele Wege zum Ziel gibt.

Wann?

Samstag, 25. Februar. Von 10:00 bis ca. 17:00 Uhr (parallel zu den Sprints)

Wo?

Institut für Informatik
LMU München
Oettingenstr. 67.

Kosten

Keine. Die Teilnahme ist kostenlos.

Referenten

Die Referenten werden noch bekannt gegeben

Thema

Das Thema wird noch bekannt gegeben

Gold

Silver

Bronze

Media